Entwicklung des Gebietes „Glandergassleiten“ als Beispiel für zukunftsweisenden Städtebau

Das bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr führt in der neusten Veröffentlichung des zukunftsweisenden Städtebaus https://www.stmb.bayern.de/assets/stmi/buw/staedtebau/zukunftsweisender-staedtebau.pdf den Markt Wolnzach als Beispiel für das städtebauliche Schwerpunktthema „Wohnen“.

Auf Seite 21 wird berichtet, dass unser im Rahmen eines städtebaulichen Wettbewerbs, begleitet durch das Büro Hummel/Kraus München sowie Dr. Volker Salm, Bamberg, entwickeltes Gebiet der „Glandergassleiten“ mit Wohnraumkonzept, Bedarfsermittlung und Auswirkungen einer zukünftigen Wohnraumentwicklung auf die Flächeninanspruchnahme und die soziale Infrastruktur, sowie Handlungsempfehlungen zur sozialen und typographischen Zusammensetzung des Wohnraums entwickelt werden.

Wir freuen uns, dass wir in dem Arbeitsblatt für Kommunen, Planer und interessierte Bürger/Innen ein Beispiel für übertragbaren städtebaulichen Lösungsansatz sind und es aufzeigt, dass wir uns den Herausforderungen des wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, demografischen, klimatischen Wandels sowie  Mobilitäts-Veränderungen mit Lösungen stellen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.