Nutzung der gemeindlichen Hallen und Räumlichkeiten sowie Nutzung der Turnhalle am Gymnasium

Bereits gestern wurden unsere Vereinsvorstände vom Hauptamt mit folgendem Schreiben über die Nutzung der gemeindlichen Hallen und Räumlichkeiten sowie die Nutzung der Turnhalle am Gymnasium informiert:

Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Unser Bürgermeister hat eine Umfrage bei den Nachbargemeinden gestartet, um hier einigermaßen eine Linie zu fahren.

Auch nach Rücksprache mit dem Landkreis, wie er mit den kreiseigenen Hallen (HGW-Halle) umgeht, kommen wir zum Ergebnis, dass eine Öffnung derzeit nicht im Raum steht.
Sämtliche gemeindliche Turnhallen sowie die Turnhalle am Gymnasium bleiben bis auf Weiteres (voraussichtlich bis zum Schuljahresbeginn) geschlossen.

Die geforderten Schutz- und Hygiene- und Lüftungskonzepte sind mit den damit verbundenen aufwendigen Reinigungsarbeiten für den Markt im Moment noch nicht zu realisieren.

Wir sprechen hier nicht nur von Turn- und Sporthallen. Wir dürfen die öffentlichen Räumlichkeiten nicht ungleich behandeln. Ebenso können also Sport-, Entspannungs- sowie kreative Unterrichte in öffentlichen Räumlichkeiten wie z.B. im Hammerschmidstadl, Haus des Marktes, Sonne, Jugend- und Bildungsdorf usw. nicht stattfinden.

Für eine frühestmögliche Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes in den gemeindlichen Räumlichkeiten möchten wir uns noch nicht festlegen. Vielmehr hoffen wir auf baldige weitere Lockerungen, die ein Öffnen der Hallen schnell realisierbar machen. Sobald sich Änderungen ergeben, und ein Trainingsbetrieb wieder starten kann, informieren wir Sie umgehend.

Bitte leiten Sie diese Informationen an Ihre Abteilungs- und Übungsleiter weiter.

Für viele Fragen rund um Corona finden wir folgende Seite des Bayerischen Innenministeriums mit vielen FAQs als sehr hilfreich: https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Wir hoffen bald wieder sportlich durchstarten zu können!

Julia Merkle

Leiterin Haupt-, Gewerbe- und Ordnungsamt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.