Es kann losgehen: Informationen zur Öffnung unseres Schwimm- & Erlebnisbades

Liebe Badegäste,

der Beginn der Pandemie traf uns bereits bei den Vorbereitungen zur Badsaison 2020. Seitdem haben wir uns Gedanken gemacht, wie ein Badbetrieb in diesen Zeiten funktionieren kann.

Gemeinsam mit dem Gesundheitsamt Pfaffenhofen, den anderen Freibädern des Landkreises und natürlich mit dem Team des Schwimm- und Erlebnisbades wurden unermüdlich die Auflagen des 5. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung umgesetzt und daraus ein Schutz- Hygieneplan entwickelt. Dieser wurde auch mit den Empfehlungen des VKU (Verband Kommunaler Unternehmen e.V) geprüft und ein Hygieneschutzkonzept erarbeitet.

Somit können wir unser schönes Schwimm- und Erlebnisbad voraussichtlich am 15. Juni 2020 für Besucher öffnen und so vielleicht wieder ein Stück zur Lebensqualität beitragen.

Natürlich verändert sich Vieles. Denn die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter sind am wichtigsten.

Folgende Maßnahmen umfasst das ausgearbeitete Hygienekonzept unter anderem:

  • Ab dem Eingangskorridor gilt die Maskenpflicht
  • Es gilt die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m, beim Schwimmerbecken 2 m und Überholungsverbot
  • Bauliche Veränderungen, wie z.B. Korridor auf dem Parkplatz zur Kasse hin mit Registrierplätzen
  • Die Abstandsflächen werden am Beckenrand aufgezeichnet
  • Der komplette Umkleide- Duschtrakt bleibt geschlossen
  • Umkleiden sind somit im Außenbereich
  • Der Einlass in das Schwimm- & Erlebnisbad Wolnzach bleibt verteilt auf den ganzen Tag. Von einer Blockstaffelung wird aktuell abgesehen.
    Das Konzept sieht somit keine einzelnen Zeitabschnitte vor. So sollen Ansammlungen vor der Kasse und Ansammlungen an den Becken vermieden werden und die Aufenthaltsqualität durch Nutzung der Liegewiese und des Kiosks erhöht werden.
  • Viele Hinweisschilder weisen auf Abstands- und Hygieneregeln hin
  • Die Sprudelliegen, Massagedüsen und der Strömungskanal werden nicht in Betrieb sein
  • Wassergymnastik ist nicht möglich
  • Auch Ballspiele, Beachvolleyball bzw. Tischtennis sind nicht möglich
  • Eine Registrierung ist erforderlich. Das Formular kann auch vom Internet geladen und ausgefüllt mitgebracht werden. Die Eingangs- Ausgangszeit muss erfasst werden.
  • Wir probieren es mit der Höchstzahl der zugelassenen Besucher. Stand 04.06.17.00 Uhr: 380!! Sollte dieses Verhältnis 1/3 im Becken 2/3 außerhalb nicht umsetzbar sein, muss die Besucherzahl reduziert werden.
  • Die aktuelle Auslastung wird auf wolnzach.de mit einer Ampel dargestellt und diese kann jederzeit vom Bademeister bedient werden
  • Die Eintrittspreise werden wie folgt reduziert, es gibt keine Dauerkarten:
    Erwachsene 3,–€ Jugendliche Jugendliche 2,–€, Zehnerkarte 25,–€ / 15,–€
  • Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen
  • Spielplatz für Kinder ist geöffnet. Eltern haften für ihre Kinder
  • Die Gastronomie ist unter den aktuell geltenden Auflagen geöffnet.
  • Änderungen vorbehalten

Öffnungszeiten:

Montag – Sonntag                 09.00 – 20.00 Uhr

Saison 2020

Tageskarten für einmaligen Eintritt: ohne Block Bisher:
Erwachsene 3,00 € 4,00€
Kinder, Jugendliche bis 18 Jahre, Personenkreis 2 c) – e)* 2,00 € 2,50€

 

10er Karten: Bisher
Erwachsene 25,00 € 32,–€
Kinder, Jugendliche bis 18 Jahre, Personenkreis 2 c) – e)* 15,00 € 16,–€

 

Saisonkarten gibt es nicht, da nicht gewährleistet werden kann, dass man auch einen Eintritt bekommt, oder dass die Saison nicht vorzeitig abgebrochen werden muss.

Unser Dank gilt allen Beteiligten für die großartige Vorbereitung und Unterstützung sowie Ihnen, unseren Badegästen, für Ihre Mithilfe. Nur gemeinsam kann uns in diesen Zeiten ein Badebetrieb gelingen.

Mit den besten Grüßen

Ihr

Hans Widmann & das

Team vom Schwimm- und Erlebnisbad

6 thoughts on “Es kann losgehen: Informationen zur Öffnung unseres Schwimm- & Erlebnisbades

  1. Sehr geehrtes Schwimmbadteam,

    warum macht ihr so ein Schmarrn,
    Jeder hat doch ein Recht auf die Schwimmbadsaison.
    Ich befürchte hier eine Ungleichbehandlung, der einzelnen Badegäste.
    Beispiel: jeder der am Wochenende ins Schwimmbad möchte wird wohl von denen an jenen Tag ausgebremst, der von der Öffnung bis zur Schließung bleibt.
    Und der Bademeister steuert das mit der Ampel , dass ist doch ungerecht wenn der Bademeister die Ampel auf Rot setzt wenn es Beispielsweise 11.00 Uhr ist, weil die Kapazität erreicht ist.
    Der Rest darf dann nicht ins Schwimmbad oder wie?
    Wir leben doch heutzutage in einer digitalisierten Welt, und ihr bringt es nicht mal auf die Reihe hier Onlinemäßige Konzepte zu entwickeln, in denen es geregelt ist schon Online die Daten der Anreisenden zuerfassen,
    und beim Einlass abzuscannen.
    Desweiteren würde ich Zeiten auserwählen die jeder im Schwimmbad verbringen kann pro Tag, jeder hat ein Recht darauf.
    Vor allem währe ja auch für die Gemeinde mehr Umsatz drin.
    Wenn ein Erwachsener 3 Euro, ein Kind 2 Euro Eintritt zahlt pro Tag ist es zwar schon günstig, aber wir alle haben uns diese Coronazeit nicht
    ausgesucht. Jeder muss einen Gang zurückschalten, und dann kann man eben nicht den ganzen Tag im Schwimmbad verbringen sonder muß auch anderen den Zugang zum Badespaß gewähren.
    Wenn der durchschnittliche Badebesuch pro Person 2,5 Stunden dauert , würde es jedem helfen, den Badegästen und der Gemeidekasse.
    Könnte mir hier vorstellen, für 2,5 Stunden pro Erwachsenen einen Betrag von 1,50 Euro zu verlangen und bei Kindern 1 Euro, so kommt mehr in die Gemeindekasse, und aus Solidarität würd auch mehreren der Zugang zum Badespaß gewährt.
    Bitte hierzu um Rückantwort, und sehen Sie es auch gleichzeitig als Beschwerde an.

    Bitte auch Jens Machold vorlegen, das ist mein Wunsch.

    MfG

    R.krausch

  2. Ich finde es so wie ihr es gemacht habt bis jetzt super ,wie es an sehr heißen Tagen aussieht kann man wohl nicht sagen,deshalb zahlen ich meinen Eintritt immer einzeln falls ich mal nicht rein könnte .Der Preis passt meines Erachtens auch ..für uns hat sich nicht viel geändert .Und den ganzen Tag bleiben ist auch fad … wie andere darüber denken ..kann ich nicht sagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.