Vergelt´s Gott für das neue Feldkreuz mit Christusfigur am Lehrpfad

Nicht nur laufen oder spazieren gehen, sondern einfach mal Inne halten, das machen viele Besucher unseres Hallertauer Lehrpfades.

Besonders schön sind dabei auch unsere Feldkreuze entlang der Wege.

Seit kurzem wurde dort eines dieser Feldkreuze dank, eines aufmerksamen und vor allem spendablen Bürgers, erneuert.

Denn die ursprüngliche Christusfigur war in die Jahre gekommen und beschädigt. Kurzer Hand spendete der Wolnzacher eine neue Christusfigur aus Bronze. Unser Bauhof baute das neue Feldkreuz und eine Bank aus Lerchenholz.

Und unser Pfarrer Maximilian Roeb hat es sich nicht nehmen lassen, dieses zu segnen.

Wir freuen uns sehr über dieses neue Flurdenkmal und sagen Allen ein herzliches Vergelt´s Gott.

Ein Besuch lohnt sich, schauen Sie vorbei, verweilen Sie ein wenig an dem neugestalteten Platz mit wunderbarem Blick auf unseren schönen Ort.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.