LAUF10! – Trainingsvorbereitung für den Abschlusslauf

HALBZEIT! – Die Woche 6 startet

Ziel für diese Woche: Verlängerung der Laufzeit

Liebe LAUF10!-ler!

Zum Start der 6. Woche erhöht sich für die Ungeübten die maximale Trainingsdauer auf 40 Minuten lockeres Walken. Zusätzlich verlängert sich ebenfalls das Intervalltraining um jeweils 10 Minuten. Dabei erhöht sich die Intensität der Tripp-Trab-Läufe. In der ersten Tripp-Trab-Lauf-Einheit habt Ihr eine  Aufwärmphase von 10 Minuten, danach startet Ihr mit 3 Intervallen von jeweils einer Minute Tripp-Trab-Lauf und 2 Minuten lockerem Walken. Die Abwärmphase dauert sechs Minuten, ebenfalls mit lockerer Intensität. Die zweite Tripp-Trab-Lauf-Einheit hat dann bereits eine deutlich höhere Intensität. Ihr habt zwar hier auch eine Aufwärmphase von 10 Minuten, doch der Tripp-Trab-Lauf dauert nun zwei Minuten und das Walken drei Minuten. Die Abwärmphase dauert diesmal nur 5 Minuten.

Die Geübten haben ab dieser Woche bereits eine maximale Walkingdauer von 80 Minuten und die Dauer des Tripp-Trab-Laufen steigt auf vier Minuten pro Intervall.
Ihr werdet merken, dass Ihr mit jeder Trainingseinheit mehr belastet werdet. Deshalb ist es auch wichtig auf die Pausen und die Regeneration zu achten.

Versucht Euch sich nach jeder Trainingseinheiten auch zu dehnen, dies lockert die Muskeln und leitet die Regeneration ein. Unser LAUF10!-Dehnprogramm findet Ihr hier auf der Internetseite des BR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.