Erste Eindrücke unserer Veranstaltung „Wolnzach – wir leben Europa“

Es mussten sogar kurzfristig noch zusätzliche Stühle für die Gäste zur Veranstaltung „Wolnzach – wir leben Europa“ aufgestellt werden.

Um 19 Uhr begann der Abend im vollen Hopfenmuseum mit Fotos von „Wolnzacher Ansichten“, einer Bildpräsentation „Wolnzach in Europa“, gefolgt von einem kurzen Videorückblick unserer Geschichte.

Die Moderatoren Dr. Akis Trouboukis und Lutz Hädrich ließen zunächst dem 1. Bürgermeister die Rolle der Grußworte, bevor sie die ausgewählten Redner aufs Podium baten.

Zunächst wurde von jedem Teilnehmer ein Statement genannt, was Europa für ihn / oder sie ist.

Darauf folgte eine spannende und auch humorvolle Gesprächsrunde.

1. Bürgermeister Jens Machold sprach es in seinen Schlussworten treffend an: „Wir hoffen, dass Sie nach dieser Veranstaltung vielleicht der Meinung sind, Europa ist mehr als ich erwartet habe. Diese Veranstaltung macht Lust auf das, was wir als Gemeinschaft erfahren.“

Bevor es ans Buffet mit europäischem Fingerfood ging, spielte die Marktkapelle noch die Bayernhymne und die Europahymne.

Dem Markt Wolnzach als Veranstalter war es wichtig, ein überparteiliches Event zu organisieren und seiner Aufgabe als Europa-Diplom-Träger gerecht zu werden.

Bei allen Beteiligten bedanken wir uns herzlich für das Gelingen sowie bei allen Anwesenden für den schönen Abend.

Mehr davon erfahren Sie in den nächsten Tagen in der Presse.

Europa Veranstaltung
previous arrow
next arrow
Slider

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.