LEADER-Projekt “Bürger gestalten ihre Heimat”

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) des Landkreises Pfaffenhofen a. d. Ilm teilt mit:

Zum Abschluss der aktuellen Förderperiode noch eine Runde Bürgerengagement

Vom 12. bis 25. September können sich lokale Akteure bei der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Land-kreis Pfaffenhofen a. d. Ilm e.V. für LEADER-Mittel „Unterstützung Bürgerengagement“ bewerben.

Projektideen, die in die Bereiche des Umwelt-, Natur- und Klimaschutzes fallen sowie soziale und Bildungsaktionen, aber auch Ideen die das Freizeit- und Tourismusangebot erweitern, sind gefragt. Mit dem „Bürgerengagement“ ist es möglich, Kleinprojekte unbürokratisch zu unterstützen – ganz im Sinne des LEADER-Mottos „Bürger gestalten ihre Heimat“.

Lokale Akteure, z.B. Vereine, können ein entsprechendes Formblatt auf der Webseite der LAG in der Rubrik „Bürgerengagement“ herunterladen und das Vorhaben im Einreichungszeitraum per Post an die Geschäftsstelle in der Fürholzener Str. 9 in 85298 Scheyern senden. Bei Fragen bezüglich einer Projektidee, steht das Team der LAG Landkreis Pfaffenhofen selbstverständlich gerne auch telefonisch unter 08441 7876475 zur Verfügung.

Nach Abschluss einer Zielvereinbarung beginnt der Projektträger mit der Umsetzung. Die LAG unter-stützt mit einem Zuschuss in Höhe von 80% der förderfähigen Nettoausgaben, wenn das Vorhaben innerhalb von 12 Monaten abgeschlossen wird. Der Betrag ist aufgrund von Fördervorschriften auf maximal 2.500 € pro Maßnahme gedeckelt. Aktuell stehen der LAG für das „Bürgerengagement“ noch ca. 11.000 € zur Verfügung.

Ein lokaler Akteur kann maximal einmal pro Jahr eine Unterstützung beantragen. Kommunen sind als Bewerber für Bürgerengagement-Maßnahmen generell ausgeschlossen. Weiterhin werden keine Vereinsfeiern und politische Gruppierungen bezuschusst.

Weitere Kriterien sowie alle notwendigen Dokumente zum Einreichen finden Sie unter:
https://www.lag-landkreis-pfaffenhofen.de/buergerengagement

Insgesamt wurden bereits 16 Maßnahmen umgesetzt. Die Bandbreite ist dabei sehr groß und reicht von einer digitalen Kunstausstellung, über einen MINT-Workshop für Kinder und Jugendliche oder einem Workshop zur Sensibilisierung im Umgang mit Demenzerkrankten, bis hin zum Ausbau eines Multifunktionsraumes für Vereine. Einen Überblick über alle Bürgerengagement-Maßnahmen finden Sie unter https://lag-landkreis-pfaffenhofen.de/projekte/buergerengagement-projekte.
“Im letzten Dezember haben mich die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises mit ihren vielschichtigen und kreativen Ideen geradezu überrascht. So viel Engagement für die Allgemeinheit begeistert mich immer wieder und ich bin schon sehr gespannt, welche tollen Ideen dieses Mal eingereicht werden“, so die LAG-Managerin Frau Julia Rinne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.