Unternehmen aufgepasst: Job-Dating am 25. November in Pfaffenhofen

Folgende Pressemitteilung zur Veröffentlichung erhielten wir vom Kommunalunternehmen Strukturenentwicklung des Landkreises Pfaffenhofen: 

Der Fachkräftemangel in Deutschland raubt so manchem Unternehmer den Schlaf. Aktuelle Untersuchen belegen, dass im Jahr 2030 rund drei Millionen qualifizierte Arbeitskräfte fehlen werden. Hier setzt das Format „Frauen zurück in das Berufsleben“ des Kommunalunternehmens Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) an. Am Donnerstag, 25. November, von 9 bis 12 Uhr erhalten die im Landkreis ansässigen Unternehmen bereits zum neunten Mal die Chance zum Job-Dating.

 

„Viele Betriebe im Landkreis haben Mühe, die passenden Mitarbeiter zu finden. Gleichzeitig fällt vielen Frauen die Rückkehr ins Berufsleben nach einer Pause schwer“, weiß KUS-Vorstand Johannes Hofner. Wiedereinsteigerinnen können eine wichtige Rolle in der Personalpolitik vieler Betriebe spielen.

 

Im Rahmen der Veranstaltung können sich Personalverantwortliche aus dem Landkreis und potenzielle Arbeitnehmerinnen unverbindlich kennenlernen. Das biete nicht nur für die Frauen, sondern auch für die Unternehmen große Vorteile. In kürzester Zeit könne man mit einer Vielzahl an Bewerberinnen mit unterschiedlichsten Qualifikationen und Erfahrungen ins Gespräch kommen und abschätzen, ob die Stellenbeschreibung mit den Erwartungen übereinstimmt, heißt es aus dem KUS.

 

Interessierte Unternehmen können sich noch bis Freitag, 5. November, bei Nadja Freigang, Projektverantwortliche im KUS, telefonisch unter 08441-4007446 oder per Mail an nadja.freigang@kus-pfaffenhofen.de melden. Die Teilnahme ist für alle Beteiligten kostenfrei.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.