Frühblüher für die Seele

Foto Fehringer Friedhof

Letzten Herbst hat eine kleine, aber schlagkräftige Gruppe freiwilliger Helfer Blumenzwiebeln auf Gemeindegrund gesetzt.

Den Erfolg kann man im Moment noch an Friedhof, Hopfenstraße, Feuerwehr, Kita sowie an der Einfahrt zur Dr. Hans Eisenmann Str. sehen.

Ziel war natürlich die Unterstützung der Insektenwelt, aber auch durch die optisch ansprechenden Arten die Bürger zu begeistern und von den momentanen Sorgen der Pandemie ein wenig abzulenken.

Durch den großen Zuspruch der von Seiten der Bevölkerung kam, wird die Aktion von der Marktgemeinde Wolnzach im kommenden Herbst wiederholt.

Ihr Team vom Markt Wolnzach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.