Erfolgreicher Online-Gottesdienst der Pfarreien Wolnzach und Gosseltshausen-Königsfeld

Online-Gottesdienst vom 22.03.2020
Gottesdienst am 22.03.2020

Weit über 1.000 Zuschauer (Update vom Nachmittag, da wir erst jetzt aktuelle Daten von YouTube sehen) haben am Sonntag Vormittag den ersten Gemeinschafts-Gottesdienst der Pfarreien Wolnzach und Gosseltshausen-Königsfeld aus der Pfarrkirche St. Laurentius im Livestream auf Facebook und YouTube verfolgt. Laut Rückmeldungen saßen dabei zumeist nicht nur diejenigen vor Handy, Tablet, Computer oder Fernseher, die sich eingeloggt hatten, sondern auch deren Eltern und Großeltern. Kommentare auf Facebook und YouTube zeigen, dass Menschen aus ganz Deutschland und sogar aus unserer Partnerstadt Poperinge das Angebot genutzt haben.

Die Pfarrer Roeb und Nowak hatten sich mit der Idee, den Gottesdienst zu den Menschen per Livestream nach Hause zu bringen, in der vergangenen Woche an Bürgermeister Jens Machold gewendet, nachdem die Ausgangsregelungen im Rahmen der Corona-Krise weiter verschärft wurden. Die Gemeinde hat sofort ihre zur Verfügung stehenden Kanäle für die Live-Übertragung geöffnet.

Am kommenden Sonntag, 29.03.2020, beginnt die Live-Übertragung aus der Mariä Heimsuchung Kirche in Gosseltshausen um 09.30 Uhr ! Damit Sie den Gottesdienst aus Gosseltshausen auf Ihrem Smartphone, Tablet, Computer oder Smart-TV empfangen können, sollten Sie dem Facebook-Account oder dem YouTube-Kanal des Marktes folgen.

Hier nocheinmal die Bitte an die Jüngeren unter Euch: helft Eltern, Großeltern und Bekannten dabei, den Livestream empfangen zu können!

2 thoughts on “Erfolgreicher Online-Gottesdienst der Pfarreien Wolnzach und Gosseltshausen-Königsfeld

  1. Herzlichen Glückwunsch den beiden Geistlichen zu der Idee, den Sonntagsgottesdienst zu den Gläubigen nach Hause zu bringen.
    Die heimische, vertraute Kirche mit den vertrauten Priestern zu erleben ist offensichtlich ein großes Bedürfnis.
    Ich freue mich schon auf nächsten Sonntag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.