Mitteilung des Vorstands des TSV Wolnzach e.V.

Wie der 1. Vorstand des TSV Wolnzach, Max Rauh, mitteilt, stellt der gesamte Verein zunächst bis 20. April 2020 alle sportlichen Aktivitäten ein. Das betrifft nach Mitteilung der Vorstandschaft auch die Tennishalle, die ebenso gesperrt wird, wie alle sanitären Anlagen des Sportgeländes.

In einem Schreiben an alle Mitglieder teilt die Vorstandschaft mit, man habe bisher keine bekannten Corona-Infektionen zu verzeichnen, sei sich aber der Verantwortung gegenüber den Sportlern, Trainern und Mitgliedern bewusst und habe sich deshalb zu diesem Schritt entschieden.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Sektionsleiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.